Vollsperrung der Staatsstraße 2278 von Oberhohenried bis Königsberg ab dem 05. Oktober 2020

Vollsperrung der Staatstraße 2278 von Oberhohenried bis Königsberg 

Ab Montag, 05.Oktober 2020 wird die Erneuerung der Staatsstraße 2278 Oberhohenried bis Königsberg ausgeführt. Hier wird die Fahrbahn voll gesperrt und saniert. Die Bauarbeiten können nur unter Vollsperrung erfolgen und dauern voraussichtlich bis 23. Oktober 2020. Damit sollten die Bauarbeiten dann abgeschlossen sein und die Fahrbahn wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Folgende Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen eingerichtet:

Ab Oberhohenried über die St 2275 bis Rügheim, HAS 7 Ostheim, St 2278 bis Königsberg. Die HAS 23 wird im Einmündungsbereich zur St 2278 ebenfalls gesperrt. Somit ist Prappach während der Bauzeit nur vom Süden über die HAS 10 erreichbar.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die Sperrungen und die damit verbundenen Behinderungen einzustellen.